Durchmesserlinie Appenzell – St. Gallen – Trogen TP3.4 – Tunnel Ruckhalde

PROJEKT

Durchmesserline St. Gallen: einspuriger Bahntunnel

  • Tunnellänge: bergmännisch Sprengvortrieb 290 m / Lockergestein 345 m
  • Lichtraumprofil: 6.50 × 5.40 m
  • Ausgeführt durch die ARGE TransRuck
  • Auftragsvolumen: ~40 Mio. CHF
    (26% Heitkamp Construction Swiss)

AUFTRAGGEBER

Appenzeller Bahnen, St. Gallen

BAUZEIT

2016 – 2018